Der ganzheitliche Ansatz zur PRRS-Kontrolle von Boehringer Ingelheim

Das Ziel einer effektiven PRRS-Kontrollstrategie sollte es sein, der Infektion vorzubeugen, die Immunität zu maximieren und die Übertragung zu minimieren.

PRRS-Kontrolle ist weit mehr als nur eine Impfung zu implementieren. Es benötigt ein umfassendes Wissen über die Erkrankung und Infektionsketten in Produktionssystemen, das Wissen über unterschiedliche Managementinstrumente und strategischen Maßnahmen, um langfristigen Erfolg zu haben.

INFEKTION VORBEUGEN

Vermeiden Sie den Neueintrag von Virus durch Optimierung von Biosicherheit und Tierzukaufsmanagement vor Etablieren Sie eine belastbare Immunität im gesamten Bestand durch Impfung von Sauen und Ferkeln mit einem gegen eine Vielzahl von PRRS-Stämmen wirksamen Impfstoff Reduzieren Sie die Zirkulation von vorhandenem Virus mittels eines PRRS-Kontrollprogramms abgestimmt auf die Bedürfnisse des Betriebs

IMMUNITÄT MAXIMIEREN

Etablieren Sie eine belastbare Immunität im gesamten Bestand durch Impfung von Sauen und Ferkeln mit einem gegen eine Vielzahl von PRRS-Stämmen wirksamen Impfstoff

ÜBERTRAGUNG MINIMIEREN

Reduzieren Sie die Zirkulation von vorhandenem Virus mittels eines PRRS-Kontrollprogramms abgestimmt auf die Bedürfnisse des Betriebs